Transformatives Denken

Veränderungen bewirken, Höchstleistungen erbringen und nachhaltigen Erfolg erzielen.

people playing as an orchestra for the first time in Catalyst team building activity Orchestrate

Transformatives Denken ermöglicht es Einzelpersonen und Teams, Veränderungen zu bewirken, Höchstleistungen zu erbringen und nachhaltigen Erfolg zu erzielen. Im Team basiert transformatives Denken auf gemeinsamer Vision, Verantwortlichkeit und Authentizität. Die meisten Menschen haben tief verwurzelte, begrenzende Glaubenssysteme, die ihr volles Potential an der Entfaltung hindern.

Transformatives Denken im Team ist oft ein Spiegelbild des Transformationsführers. Das sind Führungskräfte, deren Einsatz über die grundlegenden Führungsaufgaben einer guten Führungskraft, d.h. die Arbeit verwalten, überwachen, organisieren und die Leistung kontrollieren, hinausgeht und die mit einer klar kommunizierten Vision und einem strukturierten Aktionsplan zur Zielerreichung die Grundlage für den Erfolg legen.

Transformationsführer sind große Vorbilder, die Integrität und Leidenschaft in Wort und Tat zeigen. Durch selbstbewusstes Kommunizieren von Leidenschaft und Positivität inspirieren sie zu einer "Wir-schaffen-das"-Mentalität. Sie hören ihrem Team zu und fördern so ein Umfeld, in dem Kreativität, Innovation und flexibles Denken gefördert und Hindernisse beseitigt werden, die Veränderungen im Wege stehen. Teambuilding-Programme können als Metapher und Beispiel für den Prozess verwendet werden, große Dinge durch transformatives Denken zu erreichen.

Hier finden Sie unsere Auswahl an entsprechenden Teambuilding-Programmen.
Brauchen Sie Hilfe bei der Entscheidung? Suchen Sie etwas anderes?

Kontaktieren Sie uns

Related Case Studies